SMARTments

Kompaktes Wohnen in urbanen Zentren wird eines der entscheidenden Themen der Zukunft sein. Für das Wohnkonzept SMARTments des Bauträgers GBI entwickelte Kinzo ein Modulbaukastensystem für Mikroapartments. Die Raumeinheiten verbinden wirtschaftliche Realisierbarkeit mit Design und bieten den Nutzern individuelle Gestaltungsfreiräume. Fotografie: Pamela Ossola.


Kunde:
GBI
Jahr:
2014 – 2017
Ort:
Berlin, München (Fotos), Wien, Hamburg
BGF:
13.090 qm, 6.000 qm, 5.660 qm, 2.000 qm
Wir denken immer dreidimensional. Es geht immer um Form, Funktion und Konstruktion. Alles muss sich fügen, alles muss passen!
(Martin)
Unsere Arbeit spannt den Bogen von der soziologischen Untersuchung bis hin zum fertigen Produkt.
(Karim)
Unsere Idee von Design und Architektur ist eine spaßerfüllte, die das Risiko innovativer und außergewöhnlicher Ansätze nicht scheut!
(Chris)
Schon im Studium haben wir drei gut zusammen gearbeitet. Und für uns war immer klar, dass Architektur nicht an der Türschwelle aufhört.
(Karim)