Covestro Headquarter

Als ehemalige Materialforschungs-Abteilung der Bayer AG entwickelte sich Covestro zu einem weltweit führenden, globalen DAX-Unternehmen. Eine neu konzipierte Bürowelt, die sich um aktivitätsbasiertes Arbeiten dreht und Raum für mannigfaltige Tätigkeiten bereitstellt – der Campus ist ein chromatisches Zusammenspiel aus Räumlichkeit, Funktion und Umfeld, umgeben von mehreren Aufenthalts- und Arbeitsbereichen für über 700 Mitarbeiter.

 

„Bei Covestro gehen wir nie den einfachen, sondern den richtigen Weg. Hier ist Kinzo stets mitgegangen. – Richard Frische, Covestro-Projektleiter

 

Mit der Entwicklung einer zukunftsfähigen Arbeitsplatzstrategie sowie der Planung dieser neuartigen Arbeitsplatzwelt wurde ein Netzwerk geschaffen, das Architektur und Nutzerkultur vereint. Menschen aus verschiedenen Abteilungen können nun müheloser und effizienter zusammenfinden – sich zwangloser treffen und direkter kooperieren, all das in einer lichterfüllten neuen Welt.

 

Architektur von HENN

Corporate Identity von Landor

Fotografiert von Werner Huthmacher und Covestro

Kunde:
Covestro Deutschland AG
Jahr:
2021
Ort:
Leverkusen
BGF:
22.800
Kategorie:
Office