50Hertz

Innovative Arbeitsplatzgestaltung im Zentrum der Hauptstadt: Im neuen Netzquartier des Stromübertragungsnetzbetreibers 50Hertz vermittelt Kinzo auf einer Fläche von 24.000 m² gekonnt zwischen dem spannungsgeladenen Umfeld des Berliner Hauptbahnhofs, der markanten Architektur und den Bedürfnissen eines schnell wachsenden Großunternehmens. Einzel- und Teamarbeitsplätze werden mit großzügigen Mittelzonen und Loggien kombiniert, die den Mitarbeitern ein flexibles, non-territoriales und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einer wohnlichen Atmosphäre bieten. Und mit den eigens für das Projekt entwickelten Leuchten und Akustikaufsätze schließt Kinzo den Kreis zu Form und Funktion.

Architektur von Love Architecture. Fotografiert von Werner Huthmacher.

Kunde:
50Hertz
Jahr:
2016
Ort:
Berlin
BGF:
24.000m²
Wir denken immer dreidimensional. Es geht immer um Form, Funktion und Konstruktion. Alles muss sich fügen, alles muss passen!
(Martin)
Unsere Arbeit spannt den Bogen von der soziologischen Untersuchung bis hin zum fertigen Produkt.
(Karim)
Unsere Idee von Design und Architektur ist eine spaßerfüllte, die das Risiko innovativer und außergewöhnlicher Ansätze nicht scheut!
(Chris)
Schon im Studium haben wir drei gut zusammen gearbeitet. Und für uns war immer klar, dass Architektur nicht an der Türschwelle aufhört.
(Karim)