DSGV Newsroom

Der Newsroom ist das neue außergewöhnliche Büro der Kommunikationsexpert*innen des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands und des Sparkassen-Finanzportals in einem ehemaligen Fitnessstudio in Berlin-Mitte. Kinzo wurde in einem frühen Stadium in das Change-Management einbezogen. In Workshops und mittels Umfragen unter den Mitarbeitenden wurden funktionale Anforderungen ebenso untersucht wie die Stimmungslage der Teams.

 

Das Ergebnis ist ein Büro, das gestalterisch Berliner Coolness mit der Klarheit und Frische der Alpen verbindet. Zugleich ermöglicht eine ausgeklügelte architektonische Organisation ganz neue Arbeitsweisen. Dort wo früher der Muckibuden-Schweiß in Strömen floss, können nun Gehirnzellen trainiert, Kommunikationskonzepte getrimmt und PR-Projekte gestemmt werden.

Fotografiert von Schnepp Renou.

Kunde:
Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Jahr:
2020
Ort:
Berlin
BGF:
2.200
Wir denken immer dreidimensional. Es geht immer um Form, Funktion und Konstruktion. Alles muss sich fügen, alles muss passen!
(Martin)
Unsere Arbeit spannt den Bogen von der soziologischen Untersuchung bis hin zum fertigen Produkt.
(Karim)
Unsere Idee von Design und Architektur ist eine spaßerfüllte, die das Risiko innovativer und außergewöhnlicher Ansätze nicht scheut!
(Chris)
Schon im Studium haben wir drei gut zusammen gearbeitet. Und für uns war immer klar, dass Architektur nicht an der Türschwelle aufhört.
(Karim)
Wir denken immer dreidimensional. Es geht immer um Form, Funktion und Konstruktion. Alles muss sich fügen, alles muss passen!
(Martin)
Wir sind oft auf die Nase gefallen: Aber das Risiko hat sich gelohnt und Kinzo hat eine unglaubliche Entwicklung genommen.
(Chris)